Das Schaudepot

Menü

Aktuell

Nächste Termine im Schaudepot
Nächste Termine im Schaudepot: 4.6 und 11.6. Die Kinderbibliothek, 15.6. Das Schaudepot Spezial IX, 6.7. und 7.7. Die Kinderbibliothek, 13.7. Das Schaudepot Spezial X, 16.11. Das Schaudepot Spezial XI
Die Kinderbibliothek. The Children´s Library. A Biblioteca das Crianças – Workshops für Kinder und Performance, Schaudepot und Theater Rampe Stuttgart, Juni + Juli 2024
Die Kinderbibliothek. The Children´s Library. A Biblioteca das Crianças – Workshops für Kinder und Performance, Schaudepot und Theater Rampe Stuttgart, Juni + Juli 2024: Wir erfinden gemeinsam eine Bücherei! Welche Geschichten, Räume, Menschen, Geräusche dürfen nicht fehlen? Wir zeichnen, tanzen, singen, erzählen und bauen diese Bücherei. Wir sind diese Bücherei!
Satellit II: Sammeln, Übersetzen, Wiederaufführen – Workshop von Melanie Mohren und Bernhard Herbordt, im Rahmen von 10 Tage Freischwimmen, Theater Rampe Stuttgart, 4.5.2024, 12-14 Uhr
Satellit II: Sammeln, Übersetzen, Wiederaufführen – Workshop von Melanie Mohren und Bernhard Herbordt, im Rahmen von 10 Tage Freischwimmen, Theater Rampe Stuttgart, 4.5.2024, 12-14 Uhr :
Das Schaudepot – Spezial VIII 13.4.2024, 14-20 Uhr
Das Schaudepot – Spezial VIII  13.4.2024, 14-20 Uhr:
Salon: Künstlerische Forschung I, 13.4.2024, 17-18:30 Uhr
Salon: Künstlerische Forschung I, 13.4.2024, 17-18:30 Uhr: Wie forschen die Künste? Welches Wissen wird dabei produziert? Welche gesellschaftlichen Herausforderungen untersucht? Welche mögliche Gesellschaft vorgestellt? Wie werden Ergebnisse gesammelt und vermittelt?
Blinding Virtual Reality – Künstlerische Auseinandersetzung mit Sehbehinderung / Blindheit und Virtual Reality von Melanie Hambrecht und Steven Solbrig
, 26.+27.3.2024, 10-16 Uhr
Blinding Virtual Reality – Künstlerische Auseinandersetzung mit Sehbehinderung / Blindheit und Virtual Reality von Melanie Hambrecht und Steven Solbrig
, 26.+27.3.2024, 10-16 Uhr: Wie zugänglich ist virtuelle Realität für blinde und sehbehinderte Menschen? Mit welchen umwelt- und einstellungsbedingten Barrieren sind sie in der digitalen Welt konfrontiert? Wie lassen sich die Geschichten von blinden und sehbehinderten Menschen in digitalen Formaten performen? Das sind Fragen, die wir uns in dieser Recherche stellen wollen. 
Hier zum Download! Der erste Band der Schriftenreihe Schaudepot Recherchen: Ableism as Usual? Eine Einführung in die Geschichte von Kunst und Behinderung. Von Steven Solbrig und Dirk Sorge
Hier zum Download! Der erste Band der Schriftenreihe Schaudepot Recherchen: Ableism as Usual? Eine Einführung in die Geschichte von Kunst und Behinderung. Von Steven Solbrig und Dirk Sorge:
Die Vorstellung – Buchperformance und Gespräch in der Staatsgalerie Stuttgart, 16.11.2023, 17 Uhr
Die Vorstellung – Buchperformance und Gespräch in der Staatsgalerie Stuttgart, 16.11.2023, 17 Uhr : In einer Sonderführung im Studiensaal der Graphischen Sammlung an der Staatsgalerie Stuttgart präsentieren Melanie Mohren und Bernhard Herbordt ihre neue Arbeit ,Die Vorstellung‘:

,Die Vorstellung‘ ist eine Performance in Buchform. Zumindest von außen betrachtet sieht ,Die Vorstellung‘ aus wie irgendein Buch in irgendeiner Sammlung, einem Archiv oder einer Bibliothek.
,Ableism as Usual? Eine Einführung in die Geschichte von Kunst und Behinderung‘ von Steven Solbrig und Dirk Sorge, Buchpräsentation und Gespräch mit Dirk Sorge und Kate Brehme, 27.10.2023, 18 Uhr
,Ableism as Usual? Eine Einführung in die Geschichte von Kunst und Behinderung‘ von Steven Solbrig und Dirk Sorge, Buchpräsentation und Gespräch mit Dirk Sorge und Kate Brehme, 27.10.2023, 18 Uhr:
Initiative für die Archive der Freien Darstellenden Künste e. V. zu Gast im Schaudepot, 27.10.2023, 15–16 Uhr
Initiative für die Archive der Freien Darstellenden Künste e. V. zu Gast im Schaudepot, 27.10.2023, 15–16 Uhr: Von 12 bis 14 Uhr treffen sich die Mitglieder der Initiative für die Archive der Freien Darstellenden Künste e.V. in der RAMPE. Neugierige Gäste sind herzlich willkommen!
Das Schaudepot – Spezial VII – Neue Nachbar:innen, Online und vor Ort im Schaudepot, 28.10.2023, 14–20 Uhr
Das Schaudepot – Spezial VII – Neue Nachbar:innen, Online und vor Ort im Schaudepot, 28.10.2023, 14–20 Uhr: Das Schaudepot – gleichzeitig Kunstprojekt und das vielleicht erste Theater mit einem Spielplan on demand – kann nun unter dem Thema ,Neue Nachbar:innen‘ (wieder-)entdeckt werden.
Von der Vision weltweiten Teilens zu einem bedürfnisorientiertem Zentrum – Gesprächslabor des Stuttgarter teilbar e.V. mit Gästen, 28.10.2023, 15–16:30 Uhr In diesem Gesprächslabor von Tom Knaffl mit Surja Ahmed, Claus Baumann, Heide Fischer, Janka Kluge und Paula Kohlmann geht es ums Teilen. Von Ideen, aber auch von Räumen, Wissen und Ressourcen. Was bedeutet es, zu teilen? Welche Strukturen ermöglichen Sharing-Prozesse? Tom Knaffl, Gründer des Vereins teilbar e. V. in Stuttgart, lädt engagierte und interessierte Nachbar:innen und Expert:innen ein, ihre Gedanken zu teilen, ein konkretes Projekt zusammen weiterzudenken, sich zu bestärken und zu beraten. SOLi-Dach – Solarenergie Initiative, 28.10.2023, 14:30-17 Uhr
SOLi-Dach – Solarenergie Initiative, 28.10.2023, 14:30-17 Uhr: Im Rahmen von ‚Das Schaudepot - Spezial VII‘ am 28.10.2023 stellt sich von 14:30-17 Uhr mit einem Infostand die ‚SOLi-Dach – die Solarenergie Initiative‘ des Theater Rampe vor.
Das Schaudepot - Mittagspause Immer dienstags von 12-14 Uhr öffnet das Schaudepot für eine schnelle Performance in der Mittagspause. Im Angebot sind auch Tastführungen, Performances mit Audiodeskription oder in Deutscher Gebärdensprache. Führungen
Führungen: In den Führungen stellen Melanie Mohren und Bernhard Herbordt das Schaudepot vor. Online via Zoom oder vor Ort.