Das Schaudepot

Menü

Führungen

Ansicht vom Innenraum des Schaudepots
Foto: Dominique Brewing

Das Schaudepot ist eine für die Darstellenden Künste einzigartige Modellinstitution: gleichzeitig Forschungseinrichtung, Archiv, Lager und Veranstaltungsort. ‚Die Institution‘ stellt hier ihr Archiv zur Verfügung, veranstaltet Workshops mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, entwickelt ein Verfahren, wie Produktionen von ‚Die Institution‘ und Werke anderer Künstler:innen als Eins-zu-eins-Performances angeboten werden können. Eine Bibliothek der Performances. Sie kann jederzeit nach Vereinbarung – auch online – für individuell betreute Live-Führungen oder Performances besucht werden. Das Schaudepot wird zum Treffpunkt einer lebendigen Nachbarschaft. 

In den Führungen stellen Melanie Mohren und Bernhard Herbordt das Schaudepot vor. Online via Zoom oder vor Ort.

Im Schaudepot erwartet Sie: Melanie Mohren und/oder Bernhard Herbordt sowie alles Wissenswerte über das erste Schaudepot für die Darstellenden Künste. Vor Ort gibt es Tee, Kaffee und manchmal auch einen kleinen Snack. Wenn Sie online teilnehmen, senden wir Ihnen im Anschluss – und ganz analog! – ein individuelles Informationspaket zu. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Für 1 bis 4 Personen

Termine können individuell vereinbart werden. 

Dauer: ca. 20 Minuten