Das Schaudepot

Menü

Begrüßung in Deutscher Gebärdensprache / DGS

Herzlich willkommen auf der Homepage www.das-schaudepot.org!

Hier können Sie sich über das Schaudepot informieren, einen Besuch in den Stuttgarter Räumlichkeiten planen oder vergangene Aktivitäten verfolgen.

Das Schaudepot ist eine einzigartige Modellinstitution für die Darstellenden Künste. Gleichzeitig Veranstaltungsort im Kleinformat, Forschungseinrichtung, Archiv und Material-Lager. 

Im Schaudepot können Performances besucht werden. Vor Ort, online und on demand. Performance-Werkstätten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen werden veranstaltet. Neben Kunst werden Zeit, Arbeitsplätze, Bücher, Werkzeuge, Licht-, Video- und Streaming-Technik geteilt.

Individuelle Besuche, Führungen, Technikleihen, 1-zu-1-Performances, Arbeits-, Bibliotheks- und Streaming-Nutzung sind nach Vereinbarung möglich. Verdolmetschung in deutsche Gebärdensprache organisieren wir gerne. Bitten kontaktieren Sie uns über info@die-institution.org.

Von den Performances, die im Schaudepot archiviert sind, ist bisher ‚Die Bewegung‘ in Deutsche Gebärdensprache übersetzt. Wir arbeiten daran das Angebot fortlaufend zu erweitern.

Betrieben wird das Schaudepot von ‚Die Institution‘. Initiiert vor 10 Jahren als weitverzweigtes Kunstprojekt, hat ‚Die Institution‘ mit dem Schaudepot eine konzeptionelle Zuspitzung und räumliche Konkretisierung erfahren.

Credits

  • Sabine Scherbel (Video-Performance)
  • Mirko Scheit (Video)

 

Die Videos in Deutscher Gebärdensprache wurden ermöglicht durch eine Förderung des Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.